Dürfen Outdoor Teppiche nass werden?

Dürfen Outdoor-Teppiche nass werden?

Diese Frage beschäftigt sehr viele Menschen, wenn Sie sich nach Outdoor-Teppichen umschauen. Dich anscheinend auch. Ansonsten wärst Du ja nicht hier gelandet.

Deshalb möchte ich Dir diese Frage auch so schnell es geht beantworten:

Ja, Outdoor Teppiche dürfen nass werden, wenn sie aus dem richtigen Material sind.

Die richtigen Materialien sind besonders Polyester, Polyamid, Polypropylen, da diese äußerst widerstandsfähig sind und sie durch ihre Faserstruktur kaum Feuchtigkeit aufnehmen. Diese synthethisch erzeugten Fasern sind besonders wetterfest. Nässe macht ihnen nichts, da sie weder schimmeln noch rosten können. Für einen Outdoor-Teppich sind sie also die erste Wahl!

Achte beim Kauf unbedingt darauf, dass es sich auch wirklich um einen „echten“ Outdoor-Teppich aus Kunststofffasern handelt. Nur dann kann er bei Nässe, Feuchtigkeit und Regen im Freien liegen. Manche Modelle werden nämlich zwar als „Teppich für draußen“ verkauft, bestehen dann aber aus Naturfasern, die dort auf jeden Fall verfärben werden, Stockflecken bekommen oder sogar schimmeln.

In Outdoor-Teppichen verfängt sich auch der Schmutz nicht so hartnäckig und kann leicht ausgebürstet werden. Outdoor-Teppiche haben oft auch eine Noppenrückseite, die dafür sorgt, dass das Wasser schnell abfließt und sich nicht unter dem Teppich staut. Das wirkt der Schimmelbildung entgegen. Manche Modelle haben extra Noppen, damit das Wasser schnell abfließen kann.

Außerdem sind Outdoor-Teppiche uv-beständig, weshalb sie sich bei Sonneneinstrahlung nicht verfärben.

Kunststoffteppiche sind somit besonders langlebig, robust und für den Außenbereich die erste Wahl.

Selbst im Winter könnten die Teppiche theoretisch im Freien verbleiben, auch wenn ich dazu nicht raten würde, kann selbst ein strenger Winter und viel Schnee einem guten Outdoor-Teppich nichts anhaben. Da man im Spätherbst aber meist sowieso Gartenmöbel nach innen räumt, rate ich dazu, dies bei einem solchen Teppich auch zu tun.

Neben vielen weiteren Gründen für einen solchen Teppich, haben syntethische Fasern noch einen weiteren Vorteil: Sie sind in der Herstellung recht günstig. Deshalb gibt es tolle Outdoor-Teppiche schon für wenig Geld.

Mittlerweile lassen sich aus Polyamid sogar outdoortaugliche flauschige Teppiche herstellen. Diese sind dann von den normalen Teppichen kaum mehr zu unterscheiden und sind genauso kuschelig und angenehm an den Füßen.

Dürfen Outdoor-Teppiche nass werden?

Aus diesen Gründen sollte man sich für den Außenbereich unbedingt einen explizit als solchen ausgewiesenen Outdoor-Teppich kaufen. Mit Teppichen für den Innenbereich wird man auf Balkon und Terrasse keine Freude haben. Wer diese Teppiche nämlich nicht nach jeder Benutzung wieder nach Innen tragen möchte, wird schnell ein Schimmelproblem bekommen. Und gerade bei Teppichen, auf denen ja meist Möbel stehen, möchte man sich die Schlepperei und den Austausch sicher nicht antun.

Außerdem kann Nässe und Feuchtigkeit natürlich auch noch andere Gründe haben. Nicht nur Regen, sondern auch der Gartenschlauch oder umgefallene Gläser fallen mir da spontan ein.

Outdoor-Teppiche haben mit dem eben angesprochenen Gartenschlauch dagegen überhaupt kein Problem und können mit diesem sogar einfach abgespritzt werden. Einfacher kann man einen Teppich nicht reinigen!

Erspare Dir also den Ärger und den Aufwand und kaufe direkt einen passenden Teppich für draußen. Daran wirst Du lange Freude haben und diese Teppiche können dann auch ohne Probleme einmal nass werden.

Warum dürfen Outdoor-Teppiche nass werden?

Ein nasser Outdoor-Teppich

Falls Dich die Hintergründe interessieren, hier noch einige Worte dazu:

Bei all den eben erwähnten Materialien handelt es sich um Synthetikfasern. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass sie wasserdicht und schnelltrocknend sind. Sie nehmen also kaum Wasser auf und können deshalb auch nicht schimmeln.

Der Siegeszug der synthetischen Fasern begann um 1940 in den USA. Dort wurden erstmals Nylonstrümpfe verkauft. Vorher kannte man in der Bekleidungsindustrie nur natürliche Materialien wie Wolle, Seide oder Hanf. Heute besteht über die Hälfte der Kleidung aus künstlichen Fasern. Mittlerweile werden Synthetikfasern in nahezu allen Bereichen eingesetzt. Besonders bei allen Gegenständen, die Feuchtigkeit und Nässe ausgesetzt sind, sind die Materialeigenschaften besonders nützlich.

Wenn der Teppich doch einmal kaputt ist?

Wie beschrieben, halten Outdoor-Teppiche einiges aus. Gerade Nässe und Feuchtigkeit können Ihnen eigentlich nichts anhaben. Wenn der Teppich aber doch einmal kaputt ist, muss man einen neuen kaufen. Damit Dir die Wahl dann etwas leichter fällt, hier eine Auswahl an unterschiedlichen Outdoor-Teppichen:

Bestseller Nr. 1
Paco Home In-& Outdoor Teppich Balkon Terrasse Küchenteppich Modernes Boho Ethno Muster,...
  • Diese trendigen Outdoorteppiche überzeugen mit stylischen Ethno/Boho Mustern und sorgen mit dem einzigartigem Design für ein wohlfühlendes Ambiente innerhalb und außerhalb Ihrer vier Wände!
  • Das Flachgewebe (Gesamthöhe ca. 4mm) besteht zu 100 % aus Polypropylen - Er ist schadstoffgeprüft nach STANDARD 100 by OEKO-TEX, Fußbodenheizung geeignet bis 24 Grad und außerdem robust und pflegeleicht
  • Egal ob draußen auf der Terrasse oder dem Balkon, in der Küche, im Wohnzimmer, Schlafzimmer, Flure oder Esszimmer, diese Outdoor Teppiche sorgen überall für eine unvergessliche Atmosphäre
  • Wir liefern Ihren Wunschteppich direkt bis vor Ihre Haustüre! Eingerollt und verpackt, kommt Ihr Teppich sicher bei Ihnen an. Auspacken - Ausrollen - Fertig!
  • Uns liegt Ihre Zufriedenheit natürlich immer am Herzen! Bei möglichen Problemen oder Anmerkungen freuen wir uns über Ihre Nachricht
AngebotBestseller Nr. 2
Paco Home In- & Outdoor Teppich, Terrasse u. Balkon, Wetterfest Einfarbig Mit Struktur,...
  • Material: 100 % Polypropylen
  • Flachgewebe
  • STANDARD 100 by OEKO-TEX
  • Rückenmaterial: Polypropylen
  • Robust / Wetterbeständig
Bestseller Nr. 3
the carpet Kansas - robuster In- und Outdoor Teppich im natürlichen Jute-Look, wetterfest, geeignet...
  • Design: Der Jute-Look verleiht dem Teppich eine natürliche und rustikale Ästhetik
  • Robust und strapazierfähig: Der Teppich ist aus hochwertigen Materialien gefertigt und hält starkem Gebrauch stand.
  • UV-Beständig: Der Teppich verblasst nicht durch die Sonneneinstrahlung und behält seine Farbe auch bei langfristiger Verwendung im Freien.
  • Vielseitig: Ein Teppich für den Einsatz im Freien wie Terrassen, Balkonen, Gärten oder Picknicks im Park, aber auch für den Einsatz im Innenbereich geeignet, um stilvolles Design und Komfort zu bieten.
  • Für ein glattes Aufliegen auf dem Boden (ohne Wellen), sollte der Teppich 2-3 Tage ausgerollt liegen (am besten umgekehrt = auf dem Flor). Alternativ kann der Teppich an den Ecken mit Gewichten beschwert werden um den Vorgang zu beschleunigen
Bestseller Nr. 4
Paco Home Outdoor Teppich Wetterfest Wohnzimmer Balkon Küchenteppich Flachgewebe Sisaloptik Meliert...
  • MATERIAL Das Material besteht aus 100% Polypropylen und ist schadstoffgeprüft nach STANDARD 100 by OEKO-TEX
  • EIGENSCHAFTEN Die Die Outdoor Teppiche sind flach gewebt, maschinell hergestellt, Fußbodenheizung geeignet bis 24 Grad, robust, schmutzabweisend und wetterfest
  • DEKO Ob als Balkonteppich, Wohnzimmerteppich, Teppich Läufer im Flur oder in der Küche, Runder Teppich im Schlafzimmer als Bettvorleger, oder als kleiner Teppich im Esszimmer mit diesen Teppichen gestalten Sie Ihr zu Hause in eine Wohlfühl-Oase
  • GRÖSSEN Größen wie quadratisch 200x200,rechteckig z.B. in 120x160 oder 200x280 cm,als Teppich Läufer in 80x150 oder groß in 80x250cm, Rund z.B. mit 160cm oder 120cm Durchmesser ermöglichen es, jeden Raum mit unseren Teppichen zu verschönern
  • MODERN Mit einer großen Auswahl an Farben wie z.B. Grün, Natur Beige, Dunkel Grau oder Taupe Braun bringen diese Outdoor Teppiche eine stilvolle Optik in Ihren Innen- und Außenbereich

Letzte Aktualisierung am 1.02.2024 // Affiliate Links // Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. // Bilder von der Amazon Product Advertising API