Outdoor-Teppich 150×300

Wer einen Outdoor-Teppich mit den Maßen 150x300cm sucht, wird es schwer haben. Das nur vorneweg. Dieses Maß ist keine Standartgröße und wird daher kaum angeboten.

Ich möchte dir auf dieser Seite aber zeigen, welche Alternativen du hast. Außerdem zeige ich dir, wie du deinen Traumteppich einfach und schnell findest. Ich verwende dafür eine Checkliste, die mir schon lange gute Dienste erweist.

Meine Checkliste für den Kauf

Früher habe ich lange Zeit nach passenden Teppichen gesucht und trotzdem oft daneben gelangt. Das hat mich so geärgert, dass ich mir etwas überlegt habe. Natürlich ist diese Checkliste nichts revolutionär Neues, doch mir hilft es, wenn ich mir diese Punkte vor dem Kauf klar mache:

  1. Standort: Zunächst muss man sich natürlich überlegen, wo der Outdoor-Teppich hin soll. Wenn dieser Platz gefunden ist, geht es weiter.
  2. Größe: Den gewünschten Ort für den Teppich muss man nun vermessen. Ich notiere mir immer die maximal mögliche Größe und die minimale. So weiß ich bei der weiteren Suche, ob was möglich ist. Wenn du bereits gemessen hast und nun auf der Suche nach einem Outdoor-Teppich in 150x300cm bist, solltest du noch einmal nachmessen und prüfen, welche anderen Größen ebenfalls möglich sind.
  3. Höhe: In einigen wenigen Fällen kann auch die Höhe des Teppichs wichtig sein. Das ist immer dann der Fall, wenn sich zum Beispiel eine Türe über dem Teppich öffnen soll oder wenn man mit ihm einen Höhenunterschied ausgleichen möchte.
  4. Farbe/Stil: Ich bin ein großer Fan einer harmonischen Einrichtung. Deshalb orientiere ich mich bei neuer Einrichtung immer an der vorhandenen. Dazu soll der Teppich schließlich passen. Wenn du genauso denkst, schaue dich noch einmal am gewünschten Ort um und vergegenwärtige dir, welche Farben, Muster und Stile hier vorherrschen.
  5. Preis: Zuletzt sollte der Preis verglichen werden. Dafür müssen aber immer die Versandkosten miteinberechnet werden, um ein aussagekräftiges Ergebnis zu erhalten.

Das war es auch schon. Wenn du auf diese Punkte achtest, spartst du dir bei der Suche nach dem perfekten Teppich viel Zeit und kaufst viel schneller ein günstiges Modell.

Verwendungsmöglichkeiten für Outdoor-Teppiche

Für schmalere, längere Outdoor-Teppiche gibt es viele Verwendungsmöglichkeiten. Ein paar davon möchte ich dir hier vorstellen:

Eingangsbereich: In einem Eingangsbereich bzw. Flur kann ein Outdoor-Teppich eine gute Möglichkeit sein, um Verschmutzung aufzufangen. Da man diese Teppiche einfach reinigen kann, schützt man so empfindlicheren Bodenbelag.

Terrasse oder Balkon: Da die meisten Balkone und Terrassen länger als breit sind, kann man sie mit einem Outdoorteppich in 1,5x3m perfekt abdecken. So kann man hässliche Fliesen, gesplittertes Holz oder vergrauten Beton einfach überdecken.

Kellerräume: Auch in Innenräumen sind Outdoor-Teppiche sehr beliebt, da sie Feuchtigkeit problemlos vertragen und so leicht zu reinigen sind. Deshalb werden sie auch oft in Hobbyräumen, der Werkstadt oder um eine Sauna verwendet.

Vielleicht hast du aber etwas ganz anderes im Sinn. Die Möglichkeiten sind nahezu unendlich.

Outdoor-Teppich in 150×300?

Wie gesagt, diese Größe ist so nicht zu bekommen. Im Moment habe ich kein Modell in dieser Größe finden können. Deshalb hier einige Alternativen:

Alternative 1: Ähnliche Größe

Vielleicht muss es ja nicht exakt diese Größe sein? Wenn du dich an meine Checkliste gehalten hast, hast du die Spanne der möglichen Größen notiert. Hier deshalb eine Auswahl an ähnlichen Größen. Achte beim Kauf aber unbedingt darauf, ob der Teppich in dieser Größe auch passt. Im Zweifel solltest du lieber noch einmal nachmessen:

Paco Home In- & Outdoor-Teppich Für Balkon Terrasse, Kurzflor Mit Used-Optik In Bunt, Grösse:200x280 cm
  • Material: 100% Polypropylen
  • Florhöhe: 4 mm / Gewicht: 1.600 g/qm²
  • Fußbodenheizung geeignet
  • STANDARD 100 by OEKO-TEX
  • Robust und pflegeleicht
Paco Home In- & Outdoor Teppich Modern Shabby Chic Stil Terrassen Teppich Gelb, Grösse:240x340 cm
  • Material: 100 % Polypropylen
  • Florhöhe: 6 mm / Gewicht: 1.400 g/qm
  • STANDARD 100 by OEKO-TEX
  • Wetterfest
  • Robust
In- und Outdoor Teppich Gotland | für Balkon, Terrasse und Küche | Strapazierfähig und wasserfest | in Braun, Größe: 160x230 cm
  • ca. 1450 Gramm Gesamtgewicht je qm
  • Gesamthöhe ca. 4 mm
  • gewebt
  • Nutzschicht: 100% Polypropylen
  • GUT Siegel

Letzte Aktualisierung am 24.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Alternative 2: Rasenteppiche

Rasenteppiche haben ganz ähnliche Eigenschaften wie Outdoor-Teppiche. Auch sie vertragen Nässe, sind strapazierfähig und pflegeleicht. Ein großer Vorteil ist, dass es Rasenteppiche oft als Meterware gibt und man sich seine Größe so individuell aussuchen kann.

Hier einige Modelle:

Carpeto Rugs Kunstrasen Rasenteppich für Garten Balkone Terrassen Wintergärten - Höhe: 7 mm Meterware Wasserdurchlässig 300 x 150 cm Grün
  • Eignet sich nicht nur für Gartenflächen, sondern ist auch ideal geeignet für jeden Balkon, Pavillon und Patio. Einfach perfekt für den Außen- und Innenbereich
  • Dank der perfekten Imitation, kann der Kunstrasen überall eingesetzt werden
  • Außergewöhnliche Beständigkeit gegen Witterungsbedingungen wie Regen, Frost und Sonnenstrahlen
  • Einfache Installation und Handhabung. Leichte Reinigung mit Staubsauger oder Wasser. Kleine Öffnungen an der Unterseiten sorgen für die hohe Schmutzabsorption und Wasserdurchlässigkeit (Flüssigkeiten bleiben nicht auf der Oberfläche, sondern sickern durch den Kunstrasen)
  • leichte Anpassung, einfach mit Messer und Schere Passgenau zu schneiden

Letzte Aktualisierung am 25.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hoffentlich hast du nun gefunden, was du gesucht hast und eine dieser Alternativen ist für dich in Ordnung. Sollte ich einen Outdoor-Teppich mit den Maßen 150×300 cm finden, werde ich ihn hier natürlich vorstellen.